Wunstorf, 19.11.2018, von Cedrik Schlag

Jugendfeuerwehr Otternhagen besucht THW-Wunstorf

Foto: THW/OV-Wunstorf

Seit vielen Jahren öffnet der THW-Ortsverband Wunstorf seine Türen für angehende und aktive Brandschützer aus den Stadtgebieten Garbsen, Neustadt und Wunstorf. Dabei erläutern die ehrenamtlichen Katastrophenschützer des THW ihren gesetzlichen Auftrag, was das THW so besonders macht und wie die Zusammenarbeit mit den Feuerwehren und anderen Anforderern funktioniert. Auch eine Vorführung der technischen Einsatzmittel und Fahrzeuge bilden die Grundlage dieser regelmäßigen Informationsveranstaltungen.

Anfang November besuchten 15 Nachwuchsbrandschützer der Feuerwehr Otternhagen aus Neustadt mit ihren Betreuern das THW in der Bahnhofstraße in Wunstorf. Viel Neues wurde gelernt, viele Fragen beantwortet und die blauen Einsatzfahrzeuge hautnah erlebt. Der Besuch war ein voller Erfolg; auch die aktiven Feuerwehrleute aus Otternhagen möchten gerne zu Besuch kommen und sind herzlich eingeladen.


  • Foto: THW/OV-Wunstorf

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Mitmachen!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.

Kontakt